FMF Ausbildungsbiwak "Laatzen 2009"
Kooperation über Kreisgruppengrenzen

Das sich die Zusammenarbeit über Kreisgrenzen hinweg lohnt zeigte das FMF Ausbildungsbiwak der RK Bodenwerder (KrGrp Hildesheim) und der RAG Rad der RK Hess. Oldendorf (KrGrp Weserbergland). Der Leiter der Veranstaltung HptGefr d.R. Guido Möller konnte 20 interessierte Kameradinnen und Kameraden auf einer ehem. NATO FlaRak Station bei Hameln begrüßen. Von Mitte der 60er bis Mitte der 90er Jahre war diese Stellung Teil des NATO Flugabwehrgürtels des Kalten Krieges. Heute ist die Station Außenlandeplatz der HFlgWaS (Heeresfliegerwaffenschule) Bückeburg.

Zu den Ausbildungsinhalten des Ausbildungsbiwaks vom 11.09.09 bis 13.09.09 gehörte u.a. das zurechtfinden im Gelände, Funk und verschleiern, Karte und Kompass, Tarnen des Einzelschützen und von Kfz, Taktik im Gelände und Nachtmarsch mit Fahrzeugen.

Nach zwei anstrengenden und intensiven Ausbildungstagen fand das Ausbildungsbiwak seinen Abschluss mit einem Kameradschaftsabend unter sternenklarem Himmel. Alle Beteiligten waren sehr zufrieden mit dem Wochenende und hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Hier einige Bilder der Veranstaltung:

---zurück---